Look 675: Neues Langstrecken-Rennrad für 2013 im Sprinter-Look

Look präsentiert mit dem 675 ein Langstrecken-Rennrad mit integriertem Vorbau. RoadBIKE hat Bilder und Infos zum neuen Carbon-Rennrad.

Von einem so aggressiven Auftritt träumt mancher Weltklasse-Sprinter – Looks neues 675 sieht einfach pfeilschnell aus.

Was dieses außergewöhnliche Design gekonnt verbirgt: Dieses Geschoss greift Langstrecken-Rennräder wie Specializeds Roubaix an, keine reinrassigen Rennmaschinen!

Der Design-Trick der Franzosen: ein integrierter Vorbau: Durch den sogenannten "A-Stem" wirkt das neue Look 675 trotz des vergleichsweise langen Steuerrohrs schnittig – und äußerst dynamisch.

Auch technisch hat es der Vorbau in sich: Er ist in Höhe und Winkel verstellbar, der Head-Fit-4-Steuersatz wird über einen Ring am Gabelschaft eingestellt.

Was das neue 675 ebenfalls gekonnt verbirgt: Das Rennrad soll die gehobene Mittelklasse bedienen: Ab 3.699 Euro ist es mit mechanischer Ultegra zu haben, mit elektronischer Ultegra Di2 soll es 4.499 Euro kosten.

In Anbetracht dieser Preise geht auch das Rahmengewicht von rund 1.050-Gramm und die 350 Gramm schwere Gabel in Ordnung.

Look ist auf der Eurobike 2012 in Halle B2 Stand 301 vertreten.

Die wichtigsten Rennrad-Neuheiten für die Saison 2013 finden Sie auch in RoadBIKE Heft 09/2012. Hier können Sie das Heft online bestellen.

Fotostrecke: Spannende Rennrad-Neuheiten für die Saison 2013

49 Bilder
Aero-Rennrad Rose Xeon Cw Foto: Sebastian Hohl
Triathlon-Rennrad Rose Aero Flyer My13 Foto: Sebastian Hohl
Komfort-Rennrad Rose Xeon DX Foto: Gerteis
17.08.2012
© RoadBIKE
Ausgabe 09/2012