Leichter Dauerläufer: Carbon-Rennrad Haibike Affair RX für die Saison 2014

Nur 840 Gramm schwer und mit Sloping Design bringt Haibike den Nachfolger des Langstrecken-Carbon-Rennrades Affair auf den Markt. Die Gabel soll rund 330 Gramm wiegen und, wie die neue Sattelstütze, wirkungsvollen Federungskomfort bieten.

Serienmäßig ist das Affair RX Pro mit einer Sram Red 22-Gang-
Schaltung ausgestattet; ein variables Schaltauge und variable
Kabeleingänge ermöglichen aber bei allen Modellen das Umrüsten auf
Shimano Di2.

Steuerrohr und Gabel sind voll integriert, die Hinterradbremse ist an den Kettenstreben angebracht. Die Optik des Carbon-Rennrades vom deutschen Rennrad-Hersteller Haibike ist aufgeräumt. Insgesamt soll das Topmodell des Carbon-Rennrades laut Herstellerangaben nur 5,7 Kilogramm wiegen.

Für die Saison 2014 soll es das Affair in vier unterschiedlichen Ausstattungsvarianten als Affair RX Pro, Affair RX, Affair RC und
Affair SL geben. Die Preise liegen zwischen 8999,- Euro und 2999,- Euro.

Haibike Affair RX Pro: Die Ausstattung des Top-Modells

  • Rahmen: Carbon mit Sloping Geometrie
  • Schaltung: Sram Red 22-Gang
  • Kurbel: THM Clavicula Classic
  • Bremse Vorderrad: Sram Red
  • Bremse Hinterrad: Shimano Dura-Ace (Direct Mount)
  • Gewicht: 5,7 Kilogramm
  • Preis: 8999 Euro

Alle Angaben laut Hersteller.

Fotostrecke: Die wichtigsten Rennrad-Neuheiten für die Saison 2014

48 Bilder
Langstrecken-Rennrad Pinarello Dogma 65.1 Hydro 2014 Foto: Christian Lampe
Carbon-Rennrad Storck Aernario Disc G1 2014 Foto: Storck
Rennrad-Neuheiten Saison 2014 Storck Aernario Basic Foto: Benjamin Hahn
09.08.2013
© RoadBIKE