Ice Bucket Challenge: Rennrad-Profis werden nass!

Im Internet machte im letzten Monat die Ice Bucket Challenge die Runde. Mit der außergewöhnlichen Aktion sollten Spenden gesammelt werden. Auch Rennrad-Profis machen mit.

Die ALS Ice Bucket Challenge ist ein Internet-Phänomen, das seine Runde auf Facebook, Twitter und anderen sozialen Netzwerken macht. Dabei filmen sich Leute dabei, wie sie sich einen Kübel Eiswasser überschütten.

Aber was steckt dahinter? Die Ice Bucket Challenge soll auf die Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS, aufmerksam machen. ALS ist eine Krankheit, die das zentrale Nervensystem angreift und bei der es zu Lähmungen und Muskelschwund kommt. ALS ist momentan nicht heilbar.

Die Teilnehmer der Ice Bucket Challenge sind aufgefordert für die ALS-Forschung zu spenden. Wer nicht spendet, muss sich einen Eimer Eiswasser über den Kopf gießen. Außerdem soll man noch drei weitere Personen nominieren, die die Challenge innerhalb von 48 Stunden auch erfüllen müssen

Die allermeisten Teilnehmer spendeten Geld und gossen trotzdem Eiswasser. Die besten Ice Bucket Challenge Videos von Rad-Profis haben wir hier gesammelt.

Ice Bucket Challenge: Jens Voigt




Ice Bucket Challenge: Peter Sagan




Ice Bucket Challenge: Philippe Gilbert




Ice Bucket Challenge: Eddy Merckx




Ice Bucket Challenge: Marcus Burghardt

Auch BMC-Profi Marcus Burghardt konnte dem Eiswasser nicht entkommen.

ice Bucket Challenge: Mike Kluge

Der Cross-Weltmeister von 1992 Mike Kluge ist für die Ice Bucket Challenge nicht mal vom Rad gestiegen.

Ice Bucket Challenge: Jens Vögele

Und RoadBIKE-Chefredakteur Jens Vögele war zwar schon nass, wurde aber trotzdem geduscht.