Giant bringt TCR Composite und TCR Advanced mit Ultegra Di2

Im Juni hat Giant sein neues Topmodell TCR Advanced SL vorgestellt. Jetzt legt Giant Informationen und Bilder auch zu den günstigeren Modellvarianten der TCR-Serie nach.

Vor einigen Wochen schon hatte Giant das Topmodell TCR Advance SL mit ersten Bildern und Details vorgestellt.

Die beiden günstigeren Modelle TCR Advanced und TCR Composite haben ebenfalls einige Merkmale des High-End-Rennners TCR Advanced SL. So sind auch die Modelle Advanced und Composite mit dem neuen PowerCore Tretlager ausgestattet, das steifer sein soll und so eine bessere Kraftübertragung verspricht.

Das TCR Advanced übernimmt darüber hinaus das neue OverDrive 2 Steuerrohr von seinem großen Bruder. Die Vergrößerung des inneren Durchmesser des Steuerrohrs auf 1½ Zoll am Gabelschaft und 1¼ Zoll am Vorbau soll die Steifigkeit bei gleichbleibendem Gewicht gegenüber dem OverDrive Steuerrohr der ersten Generation um 30 Prozent verbessern.

Außerdem wird das TCR Advanced auch mit dem in die Hinterradstrebe eingebauten Geschwindigkeitssensor vom TCR Advanced SL ausgestattet. Der Sensor überträgt die Daten kabellos an den Fahrradcomputer und soll mit Endgeräten, die die ANT+ Technologie beherrschen, funktionieren.

Am TCR Advanced ist die neue elektronische Schaltung Shimano Ultegra Di2 verbaut, die ab September 2011 erhältlich sein soll. Giant wird voraussichtlich zwei Modelle des TCR Advanced mit dieser Gruppe anbieten. Einen Preis für das TCR Advanced nennt Giant noch nicht.

Das TCR Composite stellt den Einstieg in Giants TCR-Serie dar. Als Modell Composite 2 kommt das Rad mit Shimano Ultegra 20G Schaltung, Shimano Kurbel, Shimano Bremsen und dem neu entwickelten Giant P-Elite C Laufradsatz für 1.600 Euro auf den Markt.

Während beim Topmodell Advanced SL das von Giant entwickelte Carbongewebe T-800 zum Einsatz kommt, sind der Rahmen des Advanced und der des Composite aus dem Material T-700 bzw. T-600. Giant verspricht bei diesen Werkstoffen hohe Steifigkeit bei niedrigeren Produktionskosten und damit auch Preisen.

Alle neuen TCR-Modelle werden ab Herbst 2011 im Fachhandel erhältlich sein.

Einen Fahrbericht des Giant TCR Advanced SL und andere Neuheiten von Giant finden Sie im kommenden Heft 08/2011. Ab 13. Juli 2011 liegt es am Kiosk - oder Sie reservieren sich es hier online.

Mehr Infos zu Giants TCR Advanced SL sowie zur Shimano Ultegra Di2:

Fotostrecke: Giant TCR Advanced SL - neuer Highend-Renner aus Taiwan

6 Bilder
Giant TCR Advanced SL Foto: Felix Krakow
Giant TCR Advanced SL Foto: Felix Krakow
Giant TCR Advanced SL Foto: Felix Krakow
08.07.2011
Autor: Sebastian Hohl
© RoadBIKE