Gesucht: Ihr Motto für die Rennrad-Saison 2014

Rennrad Motto für die Saison 2014
Foto: RoadBIKE
Die RoadBIKE-Redaktuere stellen ihre Rennrad-Saison 2014 unter ein Motto! Haben Sie auch eins? Dann her damit! Wir wollen Ihre Sprüche für die kommende Saison!

Bloss keinen Stress! Test und Technik Redakteur Felix Böhlken möchte es in diesem Jahr ruhig angehen lassen. Und gleichzeitig beweisen, dass man dabei auch Kilometer sammeln kann!

RoadBIKE Grafiker Christian Lampe ist Langstrecken Fan. Nachdem er 2013 beim Race Across The Alps 100 km vor dem Ziel aufgeben musste, wagt er sich 2014 nochmal an die Ultradistanz von über 600 km!

Für den stellverstretenden Chefredateur Alex Walz gibt es 2014 nur ein Ziel: Den Endura Alpen-Traum! Und dieses Jahr wird er alles geben, um nicht wieder am Stelvio 10 Minuten zu spät dran zu sein.

Nils Flieshardt, Redateur für Test und Reportagen, lässt 2014 nur eine Ausrede gelten: Das Rennrad bleibt nur bei Schnee im Keller. Bei jedem anderen Wetter wird gefahren!

Jetzt wollen wir von Ihnen wissen: Wie lautet Ihr persönliches Motto fürs Rennrad-Jahr 2014? Schreiben Sie’s uns ins Kommentar-Feld weiter unten auf dieser Seite. Falls Sie ein Facebook-Konto besitzen, können Sie Ihr Motto über die "Kommentieren"-Funktion auch gleich unter den folgenden Post schreiben. Wir sind gespannt und freuen uns auf viele kreative Mottos für 2014!