Eddy Merckx EMX-525 und ETT: Neue High-End-Rennräder für 2013

Eddy Merckx präsentiert für 2013 zwei neue Top-Rennräder: das Carbon-Rennrad EMX-525 und das Zeitfahrrad ETT. Hier gibt es Infos und Bilder.

Top-Carbon-Rennrad: Eddy Merckx EMX-525

Das neue Eddy Merckx EMX-525 wird das neue Top-Rennrad im Sortiment des belgischen Bike-Herstellers. Die 525 im Namen des EMX-525 steht für die Zahl der Siege des belgischen Radsportlers.

Laut Dave Luyckx, einem der Entwickler des Eddy Merckx EMX-525, stand nicht geringes Gewicht, sondern Fahrperformance bei der Entwicklung des Carbon-Rennrades im Vordergrund. Die Entwickler haben dabei besonderen Wert auf Steifigkeit gelegt.

Asymmetrische Kettenstreben sollen das Hinterrad auf Spur halten. In der Rahmenmitte sorgt ein massives BB86-Tretlager für Stabilität. Auch das Steuerrohr ist massiv, am unteren Ende verbreitert es sich auf 1,5 Zoll.

Die Rennrad-Gabel ist stückweise in den Rahmen integriert. Am oberen Ende geht sie geschmeidig in den Carbon-Rahmen über. Der Rennrad-Rahmen des EMX-525 ist komplett auf elektronische Schaltungen ausgelegt. Eine Version für mechanische Schaltungen wird es laut Eddy Merckx nur geben, wenn die Nachfrage dafür groß genug ist.

Hier gibt es alle Details zum Eddy Merckx EMX-525

Das Eddy Merckx EMX-525 gibt es in drei Austattunsvarianten:

  • Schaltung: Campagnolo Record EPS Compact
  • Laufräder: FFWD F4R DT Swiss Red
  • Reifen: Vittoria Open Corsa Evo CX
  • Lenker und Vorbau: 3T Ergonova LTD mit 3T Arx LTD 6 Grad Vorbau
  • Sattel: Prologo Scratch Pro Nack White
  • Preis: 9.495 Euro


  • Schaltung: Campagnolo Athena EPS Compact
  • Laufräder: Campagnolo Scirocco 35 mm
  • Reifen: Vittoria Rubino Pro
  • Lenker und Vorbau: 3T Ergonova Team BL SR mit 3T Arx BL SR 6 Grad Vorbau
  • Sattel: Prologo Zero II Nack White
  • Preis: 5.795 Euro


  • Schaltung: Shimano Ultegra Di2
  • Laufräder: Fulcrum Racing Quattro Clincher 35 mm
  • Reifen: Vittoria Rubino Pro
  • Lenker und Vorbau: 3T Ergonova Team BL SR mit 3T Arx BL SR 6 Grad Vorbau
  • Sattel: Prologo Zero II Nack White
  • Preis: 5.295 Euro


(Alle Angaben laut Hersteller)

Das Eddy Merckx EMX-525 gibt es auch als Rahmenset für 3.495 Euro.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Carbon-Zeitfahrrad Eddy Merckx ETT

Das Eddy Merckx ETT ist das zweite neue Rennrad von Eddy Merckx für die Sasion 2013. Das ETT ist ein Carbon-Rennrad für Zeitfahrer und Triathleten.

Das auffälligste Merkmal des Eddy Merckx ETT sind wahrscheinlich die Löcher im Unterrohr (siehe Fotostrecke). Durch die drei Aussparungen soll die Luft hindurch strömen können, was Verwirbelungen verringern soll. Das Design ist von der UCI zugelassen.

Wie bei vielen der neueren Zeitfahrräder sind die Vorderbremsen in die Gabel integriert. Die hinteren Bremsen verstecken sich allerdings nicht hinter dem Tretlager, sondern sind in die Sitzstreben integriert.

Das Eddy Merckx ETT wird es nur als Rahmenset geben, der Preis liegt bei 3.495 Euro.

Der Autor Sebastian Hohl auf Google+.

Weitere Top-Rennräder auf RoadBIKE.de

Autor: Sebastian Hohl
© RoadBIKE