Das neue Merida Scultura SL Team – erste Infos und Fotostrecke

Merida hat auf Mallorca seinen neuen Top-Renner Scultura SL Team vorgestellt. RoadBIKE hat erste Infos und Bilder zum Carbon-Rennrad.

Fotostrecke: Merida Scultura SL Team - neues Top-Rennrad aus Carbon

7 Bilder
Merida Scultura SL Team Foto: Daniel Geiger
Merida Scultura SL Team Foto: Daniel Geiger
Merida Scultura SL Team Foto: Daniel Geiger

Bei den Mountainbikern sorgt Merida seit Jahren mit einem äußerst erfolgreichen Rennteam und Top-Bikes für Furore. Dem Vernehmen nach will Merida jetzt auch den Straßenzirkus aufmischen – mit dem Ziel, in der ProTour mitzufahren.

Dazu hat Konstrukteur Jürgen Falke das Merida Scultura SL weiterentwickelt, das, nach eigener Aussage, bei den besten Rennrädern der Welt „ganz, ganz vorne mitspielen soll“.

Für hohe Tretlagersteifigkeit sollen beim Metrida Scultura SL laut Falke das 86-mm-Tretlagergehäuse (BB86) und die asymmetrischen Kettenstreben sorgen, für Komfort die Flex-Stay-Sitzstreben sowie ein spezielles „Bio-Fiber-Damping-Compound“.

Das Top-Modell Scultura SL Team soll mit der neuen Red-Gruppe von Sram genau 6 Kilo wiegen, wobei der Rahmen laut Merida nur 844 Gramm auf die Waage bringt. Das Rennrad soll ab Juli erhältlich sein, das Rahmenkit soll unter 2500 Euro kosten.

Zudem kommen die etwas schwereren, aber günstigeren Rahmenvarianten Pro und Comp auf den Markt. In der günstigsten Comp-Serie soll es Kompletträder bereits ab knapp über 1500 Euro geben.

RoadBIKE hat das neue Merida Scultura SL Team bereits getestet. Erste Fahreindrücke gibt’s in Heft 04/2012. Ab 14. März 2012 liegt das Heft am Kiosk – oder Sie bestellen es sich hier bequem per Mausklick.

Best of Test - die besten Rennräder 2011

Fotostrecke: Best of Test 2011 - die besten Rennräder des Jahres

23 Bilder
AX-Lightness Alpha Foto: Ralph Klohs
Felt F1 Foto: Ralph Klohs
Look 695 SR Foto: Ralph Klohs

Tour de France 2012 - Die Rennräder der Profis

07.03.2012
© RoadBIKE