Bergamont Prime CX Team: Neues Cyclocross-Rennrad aus Carbon

Carbon-Cyclocrosser mit hydraulischen Scheibenbremsen: Das Bergamont Prime CX Team kommt mit starken Stoppern von Sram. Hier gibt es Bilder und Infos zu dem neuen Cyclocross-Rennrad.

Bergamont stattet seinen neuen Cyclocross-Rahmen Prime XC Team mit Srams hydraulischen Disc-Bremsen und Rival-Schaltung samt einem Kurbelsatz mit Querfeldein-Übersetzung aus.

Dazu drehen sich im neu entwickelten Crosser die Laufräder CXD 26 von Alex mit Disc-Naben von Sram. Laut Bergamont kommt das moderne Querfeldeinrad mit Kohlefaser-Rahmen auf ein Gesamtgewicht von lediglich 8,8 Kilo.

Trotz jeder Menge Hightech stimmt auch der Preis: Das Bergamont Prime XC soll 2299 Euro kosten.

Ob es weitere Modelle des Cyclocrossers Bergamont Prime Cx geben wird, soll wohl erst auf der Eurobike bekannt gegeben werden.

Fotostrecke: Die wichtigsten Rennrad-Neuheiten für die Saison 2014

48 Bilder
Langstrecken-Rennrad Pinarello Dogma 65.1 Hydro 2014 Foto: Christian Lampe
Carbon-Rennrad Storck Aernario Disc G1 2014 Foto: Storck
Rennrad-Neuheiten Saison 2014 Storck Aernario Basic Foto: Benjamin Hahn

Eurobike Award 2013 - alle prämierten Produkte:

Fotostrecke: Rennräder mit Scheibenbremse: Alle Neuheiten für 2014

52 Bilder
Cannondale Synapse Hi-Mod Disc 2014 Foto: Christian Lampe
Foto: Sebastian Hohl
Foto: Sebastian Hohl
21.08.2013
Autor: Benjamin Linsner
© RoadBIKE
Ausgabe 09/2013