Aus für die ISPO Bike! Rad-Messe in München findet 2014 nicht mehr statt

Aus für die ISPO Bike. Obwohl der Termin 2014 für die Rad-Messe schon feststand zieht die Messe München einen Schlussstrich unter das Kapitel ISPO Bike. Man wolle sich im Fahrrad-Bereich neu ausrichten.

 

Foto: Ispo Bike Fand 2013 zum letzte Mal statt: die ISPO Bike.

Die ISPO Bike findet nicht mehr statt. Die Messe München hat einen Schluss-Strich unter das Kapitel gezogen. Die für 2014 bereits terminierte Veranstaltung soll nicht mehr stattfinden. So war die 2013er-Auflage der als Bike Expo vor fünf Jahren gestarteten Rad-Messe vorerst die letzte. Als Grund gibt die Messe München eine Neuausrichtung im Fahrradbereich an.

Lesen Sie die Presse-Mitteilung der Messe München zum Aus der ISPO Bike hier im Wortlaut:

"Die Messe München konzentriert sich im Bereich Fahrrad zukünftig auf den Endverbraucher f.re.e präsentiert zukünftig Neuigkeiten zum Saisonauftakt Ganzjährige Unterstützung der Fahrradbranche über ISPO Services Die Messe München GmbH hat sich dazu entschlossen, ihre Fahrradaktivitäten neu auszurichten.

Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München GmbH, erläutert: "Wir werden unser Engagement im Bereich Fahrrad zukünftig auf die Reise- und Freizeitmesse f.re.e konzentrieren und den bereits bestehenden Angebotsbereich für Fahrräder mit einem klaren Fokus auf Endverbraucher inhaltlich und konzeptionell weiter ausbauen.“ Diese Neuausrichtung wirkt sich auch auf die ISPO BIKE aus.

„Wir haben uns entschlossen, die ISPO BIKE nicht fortzuführen. Das entgegengebrachte Vertrauen und das positive Feedback unserer Kunden und unserer Partnern von der ZEG und Extra Energy wissen wir aber sehr zu schätzen,“ erklärt Klaus Dittrich weiter und bedankt sich für die Unterstützung in den letzten fünf Jahren.

Das internationale Sport Business Netzwerk ISPO wird den Herstellern und Fachhändlern aus der Fahrradbranche jedoch weiterhin mit innovativen und ganzjährigen Dienstleistungen zur Verfügung stehen, um die Branche auch außerhalb von Messelaufzeiten bei der erfolgreichen Positionierung im internationalen Wettbewerb zu unterstützen.

Angeboten werden vor allem Services, die helfen, die Kundenrentabilität zu steigern und persönliche Kontakte und Beziehungen zu vertiefen. Hierzu zählen bereits der ISPO AWARD, ISPO BRANDNEW, ISPO ACADEMY, die interaktive ISPO COMMUN ITY und ISPO JOBS.

Das ISPO Team der Messe München steht jederzeit gerne für zukünftige Gespräche bereit, sollte die Branche mehrheitlich und geschlossen einen Wechsel an einen internationalen Standort verfolgen."

Neue Rennräder für 2014:

Fotostrecke: Die wichtigsten Rennrad-Neuheiten für die Saison 2014

48 Bilder
Langstrecken-Rennrad Pinarello Dogma 65.1 Hydro 2014 Foto: Christian Lampe
Carbon-Rennrad Storck Aernario Disc G1 2014 Foto: Storck
Rennrad-Neuheiten Saison 2014 Storck Aernario Basic Foto: Benjamin Hahn

Fotostrecke: Eurobike-Highlights: Die neuen Lady-Rennräder 2014

31 Bilder
Eurobike 2013 Lady Rennrad Giant Envie Advanced Liv Sonderedition Foto: Maike Hohlbaum
Eurobike 2013 Lady Rennrad Giant Envie Advanced Liv Sonderedition Foto: Maike Hohlbaum
Eurobike 2013 Lady Rennrad Giant Envie Advanced Liv Sonderedition Foto: Maike Hohlbaum