Aktive Festtage: Rapha und RoadBIKE laden zum Festive 500

RoadBIKE Rapha Festive 500 2012 Logo
Foto: Rapha
Die Winterpause fällt in diesem Jahr flach: Während und zwischen den Feiertagen wird Rennrad gefahren – und das nicht zu knapp. Rapha und RoadBIKE laden gemeinsam zum Festive 500. Hier gibt es alle Infos.

Rapha und RoadBIKE rufen die Festive 500 aus. Was das ist? Eine Rennrad-Aktion für hartgesottene Winterfahrer und solche, die es werden wollen.

Wer vom 24. bis 31. Dezember mindestens 500 Kilometer abspult, darf sich zu dem erlesenen Kreis der Festtags-Helden zählen und wird mit einem schicken Aufnäher als Zeichen seiner Leistung belohnt. Die gefahrenen Kilometer können dazu auf beliebige Art und Weise festgehalten und dokumentiert werden – etwa per Foto, Video, Tagebuch oder Ähnlichem.

Die besten, schönsten, stilvollsten Dokumentationen des Winter-Wahnsinns werden schließlich mit tollen Sachpreisen prämiert – etwa mit hochwertiger Winterbekleidung von Rapha oder einem Edge 500 GPS-Radcomputer von Garmin.

Also schnell anmelden und mitstrampeln: Die ersten 500 Teilnehmer des Festive 500 erhalten obendrein noch ein kleines Präsent.

Mehr Infos und Anmeldung unter: www.rapha.cc/festive500-roadbike

 

RoadBIKE Rapha Festive 500 2012 Logo
Foto: Rapha Wer zwischen Weihnachten und Neujahr 500 Kilometer abspult, erhält den exklusiven Festive 500 Aufnäher.

Noch mehr verrückte Rennrad-Aktionen:

Fotostrecke: Verrücktes Radrennen: Cobble Hoppel 2012

: 137 Bilder
Foto: Cobble Hoppel 2012
Foto: Cobble Hoppel 2012
Foto: Cobble Hoppel 2012
16.11.2012
Autor: Felix Krakow
© klettern