Adidas Tycane: Neue Sportbrille mit großem Blickfeld für Rennradfahrer

Mountainbike Sportbrille Adidas Tycane 2013
Foto: Hersteller
Adidas bringt noch 2013 eine neue Sportbrille: Mit der neuen Tycane sollen Rennradfahrer dank großem Blickfeld und hydrophober Beschichtung optimale Sicht haben.

Egal ob auf dem Trail mit dem Mountainbike oder auf der Straße mit dem Rennrad, Sportler müssen zur eigenen Sicherheit immer den Durchblick behalten.

Gerade für Multisportler bringt Adidas zu diesem Zweck im Herbst 2013 die neue Tycane auf den Markt. Kosten soll die neue Rad- und Multisportbrille 149 Euro und mit POL-Filter 199 Euro.

Die Sportbrille soll mit ihrem extrem weiten Sichtfeld sehr gute Rundumsicht ermöglichen. Noch bessere Sicht verspricht Adidas mit einer neuen Filtertechnologie: Sie verstärkt das vorhandene Licht und erhöht Kontraste.

Für gute Sicht auch bei Regen soll eine hydrophobe Beschichtung der Scheiben sorgen. Regentropfen sollen so besonders schnell abfließen. Zusätzlich ist die Sportbrille in einer Variante mit POL-Filter erhältlich, der Reflexionen - etwa von spiegelndem Wasser - vermindern und Blendgefahr minimieren soll.

Bei intensiven Einheiten beschlagen viele Vollrahmen-Brillen schnell, die Adidas Tycane soll dieses Problem durch eine "Ventilationstechnik" und den dadurch entstehenden Luftstrom lösen. Für noch mehr Sicherheit beim Sturz soll bruchsicheres SPX-Material sorgen. Damit die Sportbrille gut sitzt, lassen sich Bügel und Nasenauflage individuell anpassen, außerdem ist das hintere Bügelende gummiert.

Daten und Fakten zur Adidas Tycane:

  • Größen: S, L
  • Farben: matt black/grey, shiny black/red POL, shiny white/grey POL und matt lab lime/black
  • Geeignet für optische Einsätze
  • Preis: 149 Euro, mit POL-Filter 199 Euro
  • Erhältlich: ab September 2013
05.08.2013
Autor: Christiane Rauscher
© RoadBIKE