Laufräder im Test

Testbericht: Shimano WH-RS81-C24-CL (Modelljahr 2014)

RoadBIKE-Test: Rennrad-Laufräder um 600 Euro
Foto: Benjamin Hahn
Hinter dem etwas kryptischen Namen WH-RS81-C24-CL verbirgt sich Shimanos gruppenloses Alu-/Carbon-Modell, das sich in der Produkthierarchie der Japaner leicht unterhalb der Dura-Ace-Top-Modelle einordnet. Es ist das einzige Modell im Test, bei dem die Felge zum Teil aus Carbon besteht, was zum einen das Gewicht niedrig hält, zum anderen für die besten Trägheitswerte im Feld sorgt. Kein Laufrad dieser Konkurrenz beschleunigt schneller als das „RS81“. Einziger Kritikpunkt ist die geringe Torsionssteifigkeit des Hinterrades. Sie beeinträchtigt zwar das Fahrverhalten kaum, ist jedoch deutlich geringer als bei den übrigen Kandidaten im Test.
07.08.2014
Autor: Nils Flieshardt
© RoadBIKE
Ausgabe /2014