Laufräder im Test

Testbericht: Mavic Ksyrium Elite S (Modelljahr 2014)

RoadBIKE-Test: Rennrad-Laufräder um 600 Euro
Foto: Benjamin Hahn
Mavic bezeichnet sein Ksyrium Elite S als „legendär“ und übertreibt damit nicht im Geringsten. Seit vielen Jahren steht der Satz für bezahlbare, sehr gut gemachte System-Laufräder, die mit Detaillösungen aufwarten, die auch deutlich teurere Modelle des Herstellers auszeichnen. Etwa die überfrästen Felgen, die dem Ksyrium Elite S nicht nur eine außergewöhnliche Optik bescheren, sondern auch helfen, das Gewicht unter 1600 Gramm zu halten. Erfreulich ist auch, dass der Satz mit einem Paar Yksion-Pro-Reifen kommt. Das Ksyrium erreicht im Test durchweg überzeugende Ergebnisse, lediglich die mäßige Torsionssteifigkeit kostet Punkte.
07.08.2014
Autor: Nils Flieshardt
© RoadBIKE
Ausgabe /2014