Laufräder im Test

Testbericht: Fulcrum Racing Light XLR Clincher (Modelljahr 2012)

Fulcrum Racing Light XCL Clincher
Die Italiener laufen hier wegen der flachen Felge außer Konkurrenz – trotzdem kann das Racing Light beim Gewicht nicht punkten. Das Vorderrad ist recht weich eingespeicht, die Bremsleistung in Ordnung. Zu den getesteten Produkten

RoadBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Komponenten

  • Naben: Fulcrum Alu/Carbon
  • Felgen: Fulcrum Carbon, 23-Millimeter hoch
  • Speichen: Stahl, VR 22 radial, HR 24, links radial, rechts 2-fach gekreuzt

Technische Daten des Carbon-Laufräder-Test: Fulcrum Racing Light XLR Clincher

Preis: **** 3.370 Euro

* Gewicht Vorder-/Hinterrad ohne Schnellspannachsen ** Satzgewicht ohne Schnellspannachsen *** Gewicht Schnellspannachsen **** Komplettpreis

Fazit:

Die Italiener laufen hier wegen der flachen Felge außer Konkurrenz – trotzdem kann das Racing Light beim Gewicht nicht punkten. Das Vorderrad ist recht weich eingespeicht, die Bremsleistung in Ordnung.

Fulcrum Racing Light XLR Clincher (Modelljahr 2012) im Vergleichstest

Rennrad-Laufräder aus Carbon im Test Foto: Daniel Geiger

Rennrad-Laufräder aus Carbon im Test

Sie sind begehrt, aber nicht unumstritten. RoadBIKE wollte wissen: Wie gut sind aktuelle Carbon-Laufräder für Drahtreifen wirklich?


Fulcrum Racing Light XLR Clincher (Modelljahr 2012) im Vergleich mit anderen Produkten

15.08.2012
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2012