Werkstatt: Scheibenbremsen am Rennrad entlüften

Mehr zu dieser Fotostrecke:   RoadBIKE-Werkstatt: Reparatur-Tipps rund ums Rennrad

Zurück Weiter Werkstatt Rennräder Schreibenbremsen RoadBIKE
Foto: Benjamin Hahn
Rennräder mit Scheibenbremsen liegen voll im Trend. Doch wie stellt man so eine Scheibenbremse eigentlich ein, wie wechselt man die Beläge? Und was tun, wenn’s quietscht? RB-Werkstattchef Haider Knall erklärt die Technik.
Was Sie brauchen: Inbus- und Torx- Schlüssel verschiedener Größen, passendes Entlüftungsset von Sram oder Shimano, Handschuhe, Schutzbrille.
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zeitaufwand: ca. 45 Minuten

Die große Übersicht über alle Rennrad-Neuheiten für 2017 gibt es hier!
7 aktuelle Disc-Tourer im Test
Loading  

Mehr zum Thema

27.02.2015
Autor: Felix Böhlken
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 1/2015