RoadBIKE-Werkstatt: So stellen Sie ihr Rennrad-Cockpit richtig ein

Mehr zu dieser Fotostrecke:   RoadBIKE-Werkstatt: Reparatur-Tipps rund ums Rennrad

Zurück Weiter RoadBIKE-Werkstatt: Rennrad-Cockpit richtig einstellen
Foto: Benjamin Hahn
Das Cockpit muss passen! Beeinflusst seine Montage doch das Handling des Rades ebenso wie Brems- und Schaltvorgänge. Und, nicht zuletzt, die Sitzposition des Fahrers. RB zeigt in seiner Werkstatt-Serie, wie die Cockpit-Montage beim Rennrad funktioniert.
Was Sie brauchen: Inbus-Satz; Torx T25; Metallsäge; Sägeführung; Kabelzange; Carbon-Paste; Wasserwaage oder Lineal; Hammer; Kralleneinschlagwerkzeug
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zeitaufwand: 45 Minuten
Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone