RoadBIKE-Werkstatt: So machen Sie ihr Rennrad leichter

Mehr zu dieser Fotostrecke:   RoadBIKE-Werkstatt: Reparatur-Tipps rund ums Rennrad

Zurück Weiter RoadBIKE-Werkstatt: Rennrad leichter machen
Foto: Benjamin Hahn
Sie wollen Ihr Rennrad leichter machen? Dann müssen Sie zunächst herausfinden, welche Teile wirklich aufs Gewicht drücken: Viele Hersteller listen im Prospekt oder im Internet die Gewichte ihrer Komponenten auf. Oder Sie legen die Teile einfach selbst auf die Brief- oder Küchenwaage und danach geht es ab in die Werkstatt zum Gewichts-Tuning.
Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone