RoadBIKE-Werkstatt: Schmieren und fetten

Mehr zu dieser Fotostrecke: RoadBIKE-Werkstatt: Reparatur-Tipps rund ums Rennrad
RoadBIKE Werkstatt fetten und Schmieren
Foto: Benjamin Hahn Gut geschmiert ist halb gewonnen. Doch welches Öl für welchen Zweck? Und welches Fett gehört an welche Stelle? RB-Werkstattchef Haider Knall gibt Tipps, wie Sie Ihr Rennrad in der Werkstatt immer richtig ölen und fetten.
Was Sie brauchen: Satz Inbusschlüssel, Drehmomentschlüssel, Carbon-Montagepaste, Multifunktionsöl, Lagerfett, Kettenöl oder Trockenschmierstoff, Lappen
Schwierigkeit: Mittel
Zeitaufwand: ca. 45 Minuten

Das könnte Sie auch interessieren: Das geballte RoadBIKE Werkstatt-Wissen immer in der Hosentasche:
Die RoadBIKE Werkstatt-App fürs iPhone
Die RoadBIKE Werkstatt-App für Android
Loading