Rennrad-Werkstatt: Breite Reifen montieren

Mehr zu dieser Fotostrecke:   RoadBIKE-Werkstatt: Reparatur-Tipps rund ums Rennrad

Zurück Weiter Rennrad Werkstatt breite Reifen montieren
Foto: Benjamin Hahn
Breite Reifen am Rennrad bringen bei richtigem Reifendruck mehr Komfort, weniger Rollwiederstand und mehr Haftung. Gute Gründe also, auf 25mm- oder gar 28mm-Rennradreifen umzurüsten. Hier ist alles, worauf Sie achten müssen.
Was Sie brauchen: Reifenmontierhebel, Standpumpe, evtl. Nippelspanner, Talkum-Puder.
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zeitaufwand: ca. 45 Minuten

Das könnte Sie auch interessieren: Video: Werkstatttipps von Rose und RoadBIKE +++ Aktuelle Parts im Tests: Rennrad-Beleuchtung mit StVZO-Siegel + Schutzbleche für Rennräder + Alu-Laufräder um 600 Euro + 12 günstige gegen 12 teure Rennradhelme