Rennrad-Check: Kurbel und Pedale checken

Mehr zu dieser Fotostrecke:   Rennrad-Check: Bringen Sie Ihr Rennrad auf Vordermann!

Zurück Weiter Rennrad Werkstatt Frühjahrscheck
Foto: Benjamin Hahn
Ziehen Sie die Kettenblätter durch einen öligen Lappen, und entfernen Sie so abgelagerten Schmutz. Am einfachsten geht das, wenn Sie die Kurbel zuvor abmontieren, bei aktuellen Modellen eine Sache von wenigen Minuten. Mit einem Griff an beide Kurbelenden kontrollieren Sie zuvor, ob das Tretlager auch kein Spiel hat.

Der komplette Rennrad-Check: So bringen Sie Ihr Rennrad auf Vordermann

Das könnte Sie auch interessieren:
Rennrad-Werkstatt für die Hosentasche: Die RoadBIKE Werkstatt App für iOS und Android
Zubehör-Megatest: Über 50 Schuhe, Helme, Hosen - hier zeigen wir alle Produkte
Best of Test 2015: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Weitere Fotostrecken

Foto: Christiane Rauscher

Focus Project Y: Neue E-Rennrad Studie

Simplon Pride Aero Rennrad 2018
Foto: Christiane Rauscher

Simplon Pride Aero-Rennrad

Cross-Rennrad mit Scheibenbremse und Carbon-Rahmen: Stevens Prestige
Foto: Björn Hänssler

Rennrad-Neuheiten 2018

Canyon Inflite AL SLX 8.0 im Dauertest
Foto: Sebastian Hohlbaum

Dauertest: Canyon Inflite AL SLX 8.0

Mehr zum Thema

30.04.2014
Autor: Christian Brunker
© RoadBIKE
Ausgabe 03/2014