Top-Rennrad-Produkte - die Lieblings-Parts der RoadBIKE-Redaktion

Mehr zu dieser Fotostrecke:   Editor's Choice: die Lieblings-Produkte der RoadBIKE-Redaktion

Zurück Weiter Die Top-Rennrad-Produkte der RB-Redaktion
Foto: Studio Nordbahnhof
Eigentlich ist es ja ein Stilbruch. Die Komponenten eines Radherstellers am Rahmen einer anderen Marke zu verbauen. Eine seltene Ausnahme stellt die Hollowgram-Kurbel von Cannondale dar. Ihre Leistung ist einfach zu überzeugend, als dass man sich mit solchen Nebensächlichkeiten auseinandersetzen könnte. Trotz extremer Steifigkeit bringt die Hollowgram in der Kompakt-Ver­sion inklusive Innenlager gerade einmal 569 Gramm auf die Waage. Auch modernste Carbon-Modelle können da nicht mithalten, die amerikanische Alu-Kurbel setzt hier schlicht Maßstäbe. Zudem hat Cannondale mit seinem hauseigenen Produkt bereits im Jahr 2000 einen Tretlager-Standard eingeführt, der sich später als „BB30“ etablierte. Viele Rahmenhersteller nutzen das Potenzial dieses Standards, um geringe Gewichte bei hohen Steifigkeiten zu erzielen. Preis: 998 Euro. Kurbeln finden Sie in den RoadBIKE-Partnershops