Tests, Schrauber-Tipps, Training, Fahrtechnik und Touren-Vorschläge

Alle wichtigen Infos für Rennrad-Einsteiger


Zur Fotostrecke (18 Bilder)

Einsteiger-Renner
Foto: Christian Lampe

 

Einsteiger Rennräder
Foto: Christian Lampe

 

Einsteiger Rennräder
Foto: Christian Lampe

 

Einsteiger Rennräder
Foto: Christian Lampe

 

Einsteiger Rennräder
Foto: Christian Lampe
Sie wollen in den Rennradsport einsteigen? Dann hat RoadBIKE alle wichtigen Tipps für Sie. Hier finden Sie zum Beispiel Einsteigerräder, Hosen und Schuhe, die unsere Redakteure getestet haben. Außerdem: Schrauber- , Trainings- und Fahrtechnik-Tipps für Rookies sowie Tourenvorschläge aus unserer großen Rennrad-Community.

Im vergangenen Jahr hat RoadBIKE 18 Rennräder zwischen 900 und 1300 Euro getestet. Neben dem Vergleich von Gewicht und Komfort haben unsere Experten Details wie Rahmen- und Laufradsteifigkeit, Sitzposition, Fahreigenschaften und weitere Komponenten miteinander verglichen.

RoadBIKE testete außerdem Rennradhosen und Schuhe des Jahrgangs 2010. 18 Paar Rennradschuhe wurden im Hinblick auf Preis, Passform, Kraftübertragung und weitere Aspekte untersucht.

Ebenso hart waren die Kriterien beim Test von 33 Paar Rennradhosen für unterschiedliche Zwecke - ob Tour oder Wettkampf, für Männer und Frauen. Als Bonus gibt es beim Hosentest noch eine Beratung zum Sattel und der richtigen Einstellung. Die Beratung zur richtigen Passform und Einstellung des Sattels gibt´s als Bonus dazu.

Werkstatt-Tipps für Einsteiger – so bleiben Sie auf keinen Fall mit Ihrem Rennrad auf der Strecke

Ob der Schlauch kaputt ist, der Reifen durchgefahren, die Speiche gebrochen, die Sattelstütze rutscht oder sich gar Ihr Cockpit lockert. Gewusst wie: Pannen können im Vorfeld vermieden oder mit geringem Aufwand und Know-How auch unterwegs mit ein paar geschickten Kniffen beseitigt werden. Unser Expertenteam von RoadBIKE zeigt Ihnen, wie man einen Reifen oder gar die Kette auswechselt. Nach 1500 km sollte man diese ohnehin mal austauschen. Zum Schluss geht‘s an den Druck-Check Ihrer Reifen und die Reinigung des gesammten Rennrades - gewusst wie!

Trainieren Sie sich fit für’s Rennrad fahren – wir zeigen Ihnen wie‘ s geht

Mit gezielten Übungen für anstehende Frühlings-Rennradtouren bereiten Sie Ihren Körper am besten schon im vorangehenden Winter vor. Denn eine starke Beinmuskulatur und ein kräftiger Rumpf helfen bei der Kraftübertragung aufs Pedal und verbessern Ihre aerobe Ausdauer. Cyclo-Cross-Weltmeisterin Hanka Kupfernagel und Christian Heyde, Trainer am Radlabor in Freiburg, verraten ihre Tipps zum Thema Kraft- und Intervalltraining an Geräten.

Ein weiteres wichtiges Thema ist ein ausgewogenes Paartraining: RoadBIKE hat erprobte Tipps, wie das Training mit dem Partner effektiv aussehen kann – und obendrein noch richtig viel Spaß macht. Auch für den Wiedereinstieg nach einer längeren Pause weiß das RoadBIKE-Team weiter. Ob Sie nun nach einem Unfall wieder mit dem Radeln beginnen, nach einer Krankheit oder der Urlaubspause wieder einsteigen – immer gilt: Hüten Sie sich vor zu frühen oder zu intensiven ersten Trainingseinheiten - üben Sie sich in Geduld! RoadBIKE nimmt Sie dabei an die Hand und bringt Sie so gekonnt wieder zur Höchstform.

Ein Tipp für alle, die unter Profibedingungen trainieren wollen: lassen Sie Ihr Leistungsniveau durch einen Trainingsexperten in einer Leistungsdignostik bestimmen. Gut beraten sind Sie diesbezüglich sicher bei unseren Partnern im Radlabor Freiburg oder München. Sie erstellen Ihnen im Rahmen des Online-Coaches einen maßgeschneiderten Trainingsplan und sind während des Trainings ständig für Sie erreichbar.

Fahrtechnik-Tipps für Rennrad-Einsteiger

Ein Rennrad verfügt über ganz schön schmale Reifen – hier ist eine entsprechende Fahrtechnik wichtig, um Hindernissen in unvorhergesehenen Situationen schnell und gekonnt auszuweichen. In den folgenden Artikeln erfahren Sie, wie Sie gezielt manövrieren, wenn sich plötzlich eine Autotür vor Ihnen öffnet, wie Sie eine Kurve richtig durchfahren, oder wie Sie sich richtig verhalten, wenn Ihnen auf nasser Straße Ihr Hinterrad wegrutscht. Die RoadBIKE Fahrtechnikexperten beraten Sie zudem, wenn es um die Ideallinie bei der steilen Bergabfahrt geht und bei der Frage, wie Sie gekonnt schalten, um Energie zu sparen. Nicht nur Knie, Muskeln und Bänder, auch Ihr Rad dankt es Ihnen. Mehr dazu hier in unseren Workshops.

 

In der RoadBIKE Touren-Community finden Sie unzählige Rennrad-Touren.

Tourentipps: Die schönsten Rennradtouren der RoadBIKE-Community

Teilen Sie Ihre Lieblingstouren mit anderen Rennradsportlern. In unserer Tourenübersicht finden Sie unzählige Strecken in verschiedenen Regionen – mit Angaben zu Distanz, Schwierigkeitsgrad, Höhenprofil und GPS-Daten. Probieren Sie’s aus!

18.06.2011
Autor: Sarah Juric
© RoadBIKE