Bike-Rucksäcke im Test

Testbericht: POC VPD 2.0 Spine Pack 16

MountainBIKE POC VPD 2.0 Spine Pack 16
Foto: Benjamin Hahn
Top Schlagtestwerte sorgen für besten Schutz. Die Fachaufteilung sagte den Testern zu. Der elastische Bauchgurt des POC VPD 2.0 Spine Pack 16 erzielt starken Halt, bei voller Beladung beult sich das Rückensystem des POC VPD 2.0 Spine Pack 16 aber stark aus. Recht schwer.
Zu den getesteten Produkten

RoadBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Technische Daten des Test: POC VPD 2.0 Spine Pack 16

Preis: 179,95 Euro
Gewicht: 1217 Gramm inkl. Protektor (536 g)
Volumen (laut Hersteller) : 16 l
Volumen (laut MB-Messung): 13 l
Trinksystem: kompatibel (Fremdhersteller)
Besonderheiten: 3 RV-Taschen innen, elastischer Bauchgurt höhenverstellbar, Helmhalter integriert, RV-Seitentasche, auch mit 15 und 25 Litern Volumen erhältlich, Regenhülle nicht erhältlich

Bewertung:


Fazit:

Top Schlagtestwerte sorgen für besten Schutz. Die Fachaufteilung sagte den Testern zu. Der elastische Bauchgurt des POC VPD 2.0 Spine Pack 16 erzielt starken Halt, bei voller Beladung beult sich das Rückensystem des POC VPD 2.0 Spine Pack 16 aber stark aus. Recht schwer.

POC VPD 2.0 Spine Pack 16 im Vergleichstest


POC VPD 2.0 Spine Pack 16 im Vergleich mit anderen Produkten

13.02.2015
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2014